Diese Website verwendet Cookies, um einen bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Einsatz von Cookies sind durch einen Klick auf die Schaltfläche >mehr Informationen< abrufbar. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

 

In unserem Schulungszentrum bieten wir regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen
zu aktuellen Themen aus Medizin, Pflege und Therapie an.

 

MitarbeiterInnen unseres Unternehmens aber auch externe Dozenten referieren zu aktuellen Themen und auch scheinbar längst bekanntes wird wieder aufgefrischt. Wo es möglich und sinnvoll ist, werden auch praktische Übungen angeboten. Bei der Auswahl der Themen sind wir dankbar für Wünsche und Anregungen. Natürlich bieten wir auch Veranstaltungen bei unseren Kunden vor Ort an.

Gerne nehmen wir auch Ihre Vorschläge und Wünsche für zukünftige Veranstaltungen, ggf. auch in Ihrer Einrichtung, entgegen.

 

03.04.2019 Tracheotomie, Trachealkanülen – Grundlagen, Kanülen, Kanülenmanagement, Zubehör

Thema: Tracheotomie, Trachealkanülen – Grundlagen, Kanülen, Kanülenmanagement, Zubehör

ReferentInnen: Hermann Mayer, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, Wundmanager AZWM, Medizinprodukteberater, Fachreferent

Uhrzeit/Dauer:
18.30 – 20.00 Uhr

Ort: medi-pro Schulungszentrum Erwin–Bosch–Ring 16 86381 Krumbach > Anfahrt planen

Teilnehmeranzahl: begrenzt. Falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.  

Kosten: die Teilnahmegebühr beträgt pro Person € 15,00. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Rechnung. Bei kurzfristigen Abmeldungen (< 1 Woche vor der Veranstaltung) behalten wir uns vor, die Teilnahmegebühr trotzdem in Rechnung zu stellen, bei Nichterscheinen (ErsatzteilnehmerIn ist möglich) ohne Abmeldung erfolgt dies auf jeden Fall.

Anmeldung: per Post,  Fax (08282/88299-15) oder per E-Mail (siehe unten). Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich. Geben Sie bitte die Vor- und Nachnamen aller TeilnehmerInnen, Adresse (Einrichtung, Station, Gruppe..) und eine Tel.–Nr. für Rückfragen an. Die Teilnehmerzahl ist leider bei allen Veranstaltungen begrenzt; falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.


Auf Ihr reges Interesse und zahlreiche Teilnahme freuen wir uns.

 

13.05.2019 Seminar Beauftragter für Medizinproduktesicherheit mit Erfolgskontrolle, Unterlagen und Zertifikat

Thema: die aktuelle Fassung der Medizinprodukte–Betreiberverordnung (gültig schon seit dem 1. Januar 2017).  In § 6 ist festgelegt:
(1) Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als zwanzig Beschäftigten haben sicherzustellen, dass eine sachkundige und zuverlässige Person mit medizinischer, naturwissenschaftlicher, pflegerischer, pharmazeutischer oder technischer Ausbildung als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit bestimmt ist. (4) Die Gesundheitseinrichtung hat sicherzustellen, dass eine Funktions–E-Mail-Adresse des Beauftragten für die Medizinproduktesicherheit auf ihrer Internetseite bekannt gemacht ist. Was eine Gesundheitseinrichtung ist, wird in § 2 definiert: (4) Gesundheitseinrichtung im Sinne dieser Verordnung ist jede Einrichtung, Stelle oder Institution, einschließlich Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen, in der Medizinprodukte durch medizinisches Personal, Personen der Pflegeberufe oder sonstige dazu befugte Personen berufsmäßig betrieben oder angewendet werden.

Dazu bieten wir Ihnen ein Seminar an, in dem die entsprechenden Kenntnisse aus dem Medizinprodukterecht in kompakter Form und praxisnah vermittelt werden sollen. Sie können Ihre praktischen Erfahrungen und vor allem Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag gerne einbringen. Vorkenntnisse aus diesem Bereich sind sehr erwünscht. Sie erhalten umfangreiche schriftliche Unterlagen für Ihre Berufspraxis und selbstverständlich ein Zertifikat.

Die Veranstaltung endet mit einem kurzen Wissenstest.


ReferentInnen: Hermann Mayer, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, Medizinprodukteberater, Fachreferent

Uhrzeit/Dauer:
8.30 – 15.00 Uhr

Ort: medi-pro Schulungszentrum Erwin–Bosch–Ring 16 86381 Krumbach > Anfahrt planen

Teilnehmeranzahl: begrenzt. Falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.  

Kosten: die Teilnahmegebühr beträgt pro Person € 90,00 inkl. Unterlagen, Pausengetränken und –verpflegung. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Rechnung. Bei kurzfristigen Abmeldungen (< 1 Woche vor der Veranstaltung) behalten wir uns vor, die Teilnahmegebühr trotzdem in Rechnung zu stellen, bei Nichterscheinen (ErsatzteilnehmerIn ist möglich) ohne Abmeldung erfolgt dies auf jeden Fall.

Anmeldung: per Post,  Fax (08282/88299-15) oder per E-Mail (siehe unten). Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich. Geben Sie bitte die Vor- und Nachnamen aller TeilnehmerInnen, Adresse (Einrichtung, Station, Gruppe..) und eine Tel.–Nr. für Rückfragen an. Die Teilnehmerzahl ist leider bei allen Veranstaltungen begrenzt; falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.


Auf Ihr reges Interesse und zahlreiche Teilnahme freuen wir uns.

 

14.05.2019 Stoma – gut zu wissen! – Stoma – Arten, kleine Materialkunde, der Versorgungswechsel, wichtige Kniffe, Komplikationen

Thema: Stoma – gut zu wissen! – Stoma – Arten, kleine Materialkunde, der Versorgungswechsel, wichtige Kniffe, Komplikationen

ReferentInnen: Gaby Rothbauer, Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesiepflege sowie für Stoma, Inkontinenz und Wunde, Medizinprodukteberaterin, medi-pro

Uhrzeit/Dauer:
18.30 – 20.30 Uhr

Ort: medi-pro Schulungszentrum Erwin–Bosch–Ring 16 86381 Krumbach > Anfahrt planen

Teilnehmeranzahl: begrenzt. Falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.  

Kosten: die Teilnahmegebühr beträgt pro Person € 15,00. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Rechnung. Bei kurzfristigen Abmeldungen (< 1 Woche vor der Veranstaltung) behalten wir uns vor, die Teilnahmegebühr trotzdem in Rechnung zu stellen, bei Nichterscheinen (ErsatzteilnehmerIn ist möglich) ohne Abmeldung erfolgt dies auf jeden Fall.

Anmeldung: per Post,  Fax (08282/88299-15) oder per E-Mail (siehe unten). Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich. Geben Sie bitte die Vor- und Nachnamen aller TeilnehmerInnen, Adresse (Einrichtung, Station, Gruppe..) und eine Tel.–Nr. für Rückfragen an. Die Teilnehmerzahl ist leider bei allen Veranstaltungen begrenzt; falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.


Auf Ihr reges Interesse und zahlreiche Teilnahme freuen wir uns.

 

05.06.2019 Notfälle im ambulanten Bereich, Reanimation – inkl. Einsatz von Defibrillatoren (AED), praktischen Übungen

Thema: Notfälle im ambulanten Bereich, Reanimation – inkl. Einsatz von Defibrillatoren (AED), mit praktischen Übungen

ReferentInnen: Hermann Mayer, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, Wundmanager AZWM, Medizinprodukteberater, Fachreferent

Uhrzeit/Dauer:
18.30 – 20.30 Uhr

Ort: medi-pro Schulungszentrum Erwin–Bosch–Ring 16 86381 Krumbach > Anfahrt planen

Teilnehmeranzahl: begrenzt. Falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.  

Kosten: die Teilnahmegebühr beträgt pro Person € 15,00. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Rechnung. Bei kurzfristigen Abmeldungen (< 1 Woche vor der Veranstaltung) behalten wir uns vor, die Teilnahmegebühr trotzdem in Rechnung zu stellen, bei Nichterscheinen (ErsatzteilnehmerIn ist möglich) ohne Abmeldung erfolgt dies auf jeden Fall.

Anmeldung: per Post,  Fax (08282/88299-15) oder per E-Mail (siehe unten). Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich. Geben Sie bitte die Vor- und Nachnamen aller TeilnehmerInnen, Adresse (Einrichtung, Station, Gruppe..) und eine Tel.–Nr. für Rückfragen an. Die Teilnehmerzahl ist leider bei allen Veranstaltungen begrenzt; falls Sie nicht berücksichtigt werden können, erhalten Sie kurzfristig eine Absage.


Auf Ihr reges Interesse und zahlreiche Teilnahme freuen wir uns.

 

Anmeldeformular

(Bitte alle Pflichtfelder mit * ausfüllen.)

Anrede